Uniform & Dress

Als Full Dress stellt sich der unbedarfte Schottlandfan einen Dudelsackspieler vor, so trägt dieser grundsätzlich einen großen, schwarzen Hut, einen wehenden Kilt, sieht ziemlich grimmig aus und spricht einen unverständlichen, englischen Dialekt. Dieses Bild eines Hochlandschotten wird durch das FULL DRESS fast komplett erfüllt. Die aufwendige Uniform wird nur zu großen, wichtigen und repräsentativen Anlässen getragen. Alleine die Vorbereitung und das Ankleiden macht diesen Anzug zu etwas ganz Besonderem. Bei kleineren Anlässen und Auftritten trägt die Band das so genannte SHORT – SLEEVE – DRESS.

FULL No. 1 DRESS

Targe of Gordon trägt die originalgetreue Regimentsuniform, Full No.1 Dress, der ehemaligen Drums and Pipes of the 1st Batallion the Gordon Highlanders.

Das Full Dress der Piper besteht aus folgenden Teilen: Glengarry mit Auerhahnfeder & Badge; Doublet; Shells; Crossbelt; Waistbelt; Schwert; Plaid & Plaidbrooch; Kilt; Sporran; Gilly Brogues; Hose Tops; Flashes; Spats und Sgian Dubh.

Das Full Dress der Trommler besteht aus: Glengarry / Featherbonnet; Doublet; Shells; Crossbelt ( weiß ); Waistbelt ( weiß ); Kilt; Sporran; Gilly Brogues; Hose Tops; Flashes; Spats und Sgian Dubh

Die Offiziere und die Dienst habenden Sergeants erkennt man an einer roten Schärpe, dem so genannten SASH, der wie das Plaid über der Schulter getragen wird.

uniform


SHORT – SLEEVE – DRESS

Dieses Dress wird an heißen Tagen oder in heißen Hallen und Sälen, bei denen nicht unbedingt das Tragen des FULL DRESS nötig ist, getragen.

Zu diesem Dress gehört: Glengarry mit Badge; Hemd ( weiß oder blau ); Krawatte; Kilt; Sporran ( Leder / braun ); Waistbelt; Socken ( grün ); Flashes; Sgian Dubh und Gilly Brogues

Top