Einzigartige Stimmung auf der Burgruine Schellenberg

Not the biggest, but the finest… Damit ist eigentlich schon alles gesagt – „The Princely Liechtenstein Tattoo 2015“! Es war uns erneut eine Ehre dabei sein zu dürfen.

Wir sind wieder alle wohlbehalten zu Hause angekommen und etwas Schlaf wurde auch schon nachgeholt. Eigentlich schade das es vorbei ist, aber wir freuen uns bereits jetzt auf nächstes Jahr.

Einige anstrengende, aber auch genauso tolle Tage im schönen Liechtenstein liegen hinter uns. Es war erneut ein tolles Event auf der historischen Burgruine Schellenberg.

Ein riesiges „MERCI“ an Pascal Seger und sein gesamtes Team rund um’s Princely Liechtenstein Tattoo. Danke an Jean-Luc Kühnis, Daniel Ritter, Marcus Vogt sowie allen ehrenamtlichen Helfern vor-, hinter- und auf der Bühne.

Ein ebenso dickes „MERCI“ geht an unsere unermüdliche Betreuerin Sieglinde Kieber-Iozzo. Wir sehen uns wieder…

Vielen Dank auch an die Mitglieder der Fulda Highlanders, der Spessart Highlanders sowie der Pipes & Drums of Cherrytown

Rund um das Gelände hat sich in einem Jahr viel getan, und so konnten alle Teilnehmer eine wunderschöne Show vor begeisterten Zuschauern vorführen.

Mit dabei waren dieses Jahr neben den Massed Pipes & Drums: Tivoli Youth Guard ( Dänemark ), Musikgesellschaft Matten ( Schweiz ), Spiel der Kantonspolizei Bern ( Schweiz ), Rojahn Irish Dancers ( Schweiz / Irland ), Showband les Armourins Neuchatel ( Schweiz ) sowie das United Drumscorps, PLT Fahnenträger und die PLT Castleband.

In einem Jahr heißt es dann wieder „Hoi“ in Liechtenstein!

Author: Stefan

Share This Post On
Top